Beschreibung in kurzen Stichworten
Riesieges Fotoarchiv
Gesuchte Fotos blitzschnell – hier auf der Site – finden und von Ihrer Festplatte laden
Kein Login / Kein Download notwendig
Einfach auf den Link „Bild von Festplatte“ klicken und – ZACK – das Bild da!
Große Arbeitsersparnis
Laufend weitere Fotos
Alle Fotos in max. Auflösung (bis 34 MPx)
Alles komplett: Auch eigene & fremde Fotos einfach hineinkopieren

Ausführliche Beschreibung
Zur Grundausstattung all derer, die für ihre Arbeit digitale Fotos benötigen, liefert Theo von Hofstede die Grundausstattung mit mehr als 10.000 Aufnahmen. Geliefert werden die Fotos auf einer Festplatte, die sich damit hervorragend dazu eignet

  1. aus einem Grundbestand reichlich schöpfen zu können und
  2. bereits aus anderen Quellen stammende Aufnahmen dem Archiv hinzuzufügen und damit dann auch diese an einer zentralen Stelle zur Verfügung zu haben.

Die Aufnahmen sind nach Themen, bzw Stichworten geordnet und können hier im Browser blitzschnell aufgefunden und in Ihre Arbeit eingefügt werden.

Sie erhalten die vollständige Grundausstattung für lediglich EUR 49,-.
Hinzu kommen die Kosten für eine USB-Festplatte, wobei Sie auch Ihre eigene Festplatte einsenden können.

Updates
Laufend kommen neue Aufnahmen hinzu, d.h. das Ihre Grundausstattung beständig weiter wachsen wird.
Ein Festplattenupdate kostet lediglich € 29 und kann von Ihnen, unabhängig von der Anzahl der neuen Aufnahmen, immer wieder erneut geordert werden. Damit wächst Ihre Grundaussattung immer weiter und bleiben auf dem aktuellen Stand.

Eigene Festplatte
Es ist nicht notwendig zur Grundausstattung eine Festplatte hinzu zu kaufen. Sie können eine eigene  USB-Festplatte verwenden, die Sie nach dem Kauf einfach einsenden. Bitte verwenden Sie nur die kleinen 2,5 Zoll Festplatten. Auf diese werden dann die Bilder aufgespielt und danach an Sie zurückgesandt. Bei der Übersendung Ihrer eigenen Festplatte legen Sie bitte das USB-Kabel und ggf das zugehörige Netzteil bei. Bitte verpacken Sie die Festplatte sicher, d.h. gegen Stösse und Erschütterungen gesichert (z.B. mit Luftpolsterfolie oder in der Originalverpackung).

Beliebt
Beliebt ist die Verwendung zweier USB-Festplatten. Die erste Festplatte verfügt über ein hohess Datenvolumen (Empfohlen: mindestens 4 GB) und verbleibt nach der Erstlieferung bei Ihnen. Eine zweite Festplatte wird dann nach je 1 bis 3 Monaten eingesandt und mit dem aktuellen, sich stets erweiternden, Bildbestand beschrieben. Zurück beim Käufer, können die Fotos auf die erste Festplatte kopiert werden. Hintergrund ist der Umstand, das viele Käufer auch Fotos aus andetren Quellen hinzufügen und somit auf der ersten Festplatte stets alle Bilder vorhanden sind. Die hinzugefügten Bilder sind dann ebenfalls blitzschnell, deutlich schneller als bei einem Download, verfügbar. Einige Nutzer verwenden  die zweite, eingesandte Festplatte als Backup auf der dann ebenfalls alle Bilder vorhanden sind. Wer die Bilder auf einen PC oder Server kopiert, benötigt natürlich nur eine Festplatte.

Seit 2003
Die digitalen Aufnahmen werden seit dem Jahre 2003 angefertigt.

Größe der Aufnahmen
Sie erhalten jedes Bild in seiner maximalen Auflösung und Dateigröße. Im Jahre 2003 betrug diese noch 6,3 Mpx, wohingegen es heute 34 Mpx sind. Doch sind selbst die älteren Bilder für den Offsetdruck, Poster, Plakate, Web, etc geeignet. Panaoramaaufnahmen und Montagen können noch wesentlich größer sein.

Bearbeitungsstand
Die allermeisten Fotos stellen natürlich keine Kunstwerke dar. Diese finden sich bei den Bezahl-Foto-Diensten bzw. den Stock-Foto-Anbietern. Das hat natürlich seinen Sinn: Die Grundausstattung auf Festplatte ist geschaffen für den Einsatz realer Fotos in der täglichen Arbeit. Hierzu ein Beispiel: Wer in einer Zeitschrift, einem Buch oder einer TV-Sendung eine Stromleitung benötigt, wird sie in der Grundausstattung finden. Und wer einen ganzen Cluster Hießluftballons benötigt, findet sie ebenfalls in der Grundausstattung. Wer aber ein außergewöhnlich spektakuläres Foto für eine Titelseite benötigt, der wird eventuell mit einem Fotografen oder den Bezahl-Agenturen an ein höherwertiges Foto kommen. Die mit Abstand meisten Fotos dürften wohl aus der Grundausstattung gewonnen werden.